www.RIF-eV.de
www.RIF-eV.de | Modul 1 | 06.12.2019

Modul 1: Zielgerichtete Auswahl von CPPS-Lösungen

Aufbauend auf der Einordnung in die Unternehmenstypen erfolgt im zweiten Schritt die zielgerichtete Auswahl von CPPS-Lösungen. Darunter wird die Auswahl von CPPS-Lösungen verstanden, die Unternehmen bei der Erreichung definierter Unternehmensziele unterstützen. Für die Umsetzung der Industrie 4.0 ist die Einbindung in die Unternehmensstrategie von maßgeblicher Bedeutung (Schallowet al. 2018). Die zielgerichtete Auswahl von CPPS-Lösungen wurde in ein dreiteiliges Vorgehen unterteilt und im Zuge der Anwendungsfälle validiert.

 

Dreistufiges Vorgehen zur zielgerichteten Auswahl von Industrie 4.0-Lösungen

Die einzelnen Schritte werden im Folgenden erläutert und die unterstützende, webbasierte Auswahlhilfe (www.industrie4.0-katalog.de) vorgestellt.

 

Weiter zu Definition eines Ziel-Zustandes

Zurück zu Zusammenfassung Modul 0